Abschlussprüfung – so geht Lernen

schneller & nachhaltiger Lernerfolg!

Abschlussprüfung – so geht Lernen

15. Februar 2018 ᐅ Nachhilfe Unterricht & News 0
back2school ZAP 2018 gevelsberg

Abschlussprüfungen:

„back2school“ macht Schüler fit für die Schule und gibt Freude am Lernen zurück.

„Wir sind oft als Feuerwehr im Einsatz, um Noten kurzfristig zu ver­bessern, anstehende Verset­zungen sicherzustellen oder Nach- und Abschlussprü­fungen zu bestehen“, erklärt Jürgen Winkler, der seit über zehn Jahren in seinem Nach­hilfeinstitut „back2school“ dafür sorgt, dass seine Schü­ler die Freude am Lernen wiederbekommen. Ihm geht es geht darum, das Selbstver­trauen und die Teamfähigkeit jedes Schülers zu steigern, zu einem stressfreien Schul-und Zusammenleben für Schüler und Eltern beizu­tragen, sowie Perspektiven und Auswahlmöglichkeiten für die berufliche Laufbahn zu vermitteln. Unterrichtet wird bei „back2school“ in Kleingruppen von bis zu maximal vier Schülern oder im individuellen Einzelun­terricht.

„In unserer langjährigen Praxis haben wir festgestellt, dass es immer wieder die gleichen Themen sind, die den Schülern Schwierigkei­ten bereiten“, so Winkler weiter. „Daher wollen wir in nächster Zeit genau dort ansetzen und verschiedene Seminare zu unterschied­lichen Themen anbieten, so dass wir gemeinsam schwerpunktmäßig dar­an arbeiten können.“ Die konkrete Ausarbeitung eines Seminarplanes läuft zurzeit. Besonders gefragt sind jetzt aber wieder die Vorbereitungskurse vor den Osterferien.

„Hier machen wir die Schüler fit für die zentralen Abschlussprüfungen der zehnten Klassen und fürs Abitur, beides steht ja im Mai wieder an“, erzählt Jürgen Winkler. Die Nach­hilfelehrer simulieren reale Prüfungssituationen, in denen sich die Schüler aus­probieren können. So wer­den Ängste abgebaut und mehr Sicherheit gegeben. An den Simulationen kann Jeder teilnehmen, der Lust hat, sich gründlich auf die anstehende Prüfung vor­zubereiten. Sie finden statt am 3. (Deutsch), 10. (Eng­lisch) und 17. März (Mathe) jeweils ab 10 Uhr in den Räumlichkeiten am Großen Markt 13. Der Unkostenbei­trag liegt bei zehn Euro pro Prüfung. Eine vorherige An­meldung ist erforderlich.

Wer sich optimal aufs mündliche Abitur vorberei­ten möchte, der ist bei Jür­gen Winkler ebenfalls genau richtig. Die Profis wissen, worauf es bei einer klugen Präsentation ankommt, und geben ihr Wissen gerne weiter.

Die Termine für eine Simulation werden indivi­duell abgesprochen.

back2school

Großer Markt 13

58285 Gevelsberg

Tel. 02332 /554435

www.back2school.de

Quelle: WAP (Stadtspiegel für den südlichen EN-Kreis) am 10.2.18

Foto: Jarych


 

Für alle, die wissen wollen, was auf sie zukommt:

Simulation der zentralen Prüfung Klasse 10 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik

Wann:     

Deutsch – Samstag 03.03.18

Englisch – Samstag 10.03.18          

Mathematik – Samstag 17.03.18                  

jeweils um 10:00 Uhr 

Wo?   

back2school Gevelsberg

Großer Markt 13

58285 Gevelsberg 

Unkostenbeitrag: 10,00€ je Simulation

 Anmeldung unter 02332/ 55 44 35

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.